Zuhause gefunden  

   

Mitgliederbereich  

   

Liebe Tierfreunde!

Unterstützung können wir immer gebrauchen!

Möchten Sie ein aktives oder passives Mitglied (Mitgliedsbeitrag: 10 € pro Jahr) werden, eine Patenschaft für ein Tier übernehmen oder uns einfach besuchen kommen, um den Tieren etwas Gesellschaft zu leisten. Wir freuen uns auf Sie!

Um in Not geratene Tiere angemessen zu pflegen und zu verpflegen, sind wir auf jede Hilfe angewiesen.

 

 

Unser Hilfskonto:

Kreissparkasse Schwalm-Eder

Kontonummer: 0222002834

Bankleitzahl: 52052154

IBAN: DE14 5205 2154 0222 0028 34

BIC: HELADEF1MEG

Der Verein Katz & Co eV. ist wegen Förderung des Tierschutzes als gemeinnützig anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit. Er darf steuerbegünstigte Zuwendungsbestätigungen ausstellen.

Hierfür benötigen wir allerdings die genaue Adresse des Spenders/ der Spenderin auf dem Überweisungsträger.

Aber auch Futterspenden oder Sachspenden nehmen wir dankend an.

 

Auf diesem Weg gilt unser Dank:

-dem Rewe Markt Frielendorf

-dem Edeka Lotz in Homberg/Wernswig

-der Raiffeisen-Warenzentrale Frielendorf

-MAX-HAMSTER (natürliche Hundenahrung) Wabern-Harle

-Getränke Hahn, Frielendorf

-Bäckerei Schneidemüller Rengshausen

 

Herzlichen Dank an alle Unternehmen, die unsere Spendendosen in ihrem Kundenbereich aufgestellt haben:

-Apotheke in Frielendorf Avenarius, Frielendorf

-Frielendorfer Pokal- und Gravurstudio, Petra Knieling, Frielendorf

-Presse Scholz, Monja Konopka, Frielendorf

-Post- und Buchladen Riemenschneider, Remsfeld

 

 

Spendenbereitschaft und Tiervermittlung in der Coronazeit

Sonntag, den 28. Juni, erhielten wir Besuch von Familie Horst mit Ihrer 10jährigen Tochter Antonia und ihrer 11jährigen Freundin Hannah Steiner aus Kassel. Die beiden hatten 1 1/2 Jahre Geld gespart, indem sie Flaschen gesammelt und einen Flohmarkt abgehalten haben. Der Erlös sollte einer Tierschutzorganisation gespendet werden. Auf uns fiel die Wahl, nachdem die beiden sich im Internet umgesehen hatten, und ihnen unsere Tiernothilfe Katz & Co. am besten gefiel. Wie schön! So konnte Agnes Denner, stellvertretend für alle Helferinnen und Helfer, den enormen Betrag von 102,05 € entgegennehmen.

Wir finden es lobenswert, dass junge Leute sich so ausdauernd für eine gemeinnützige Organisation einsetzen. Den beiden jungen Damen ein besonders herzliches Dankeschön.

Ebenso erreichte uns eine Spende von der Theodor-Heuss-Schule in Homberg. Auch hier werden regelmäßig Flaschen gesammelt und der Erlös jeweils an eine gemeinnützige Organisation gespendet. So konnten auch uns 76 € für unsere Tierschutzarbeit übergeben werden. Hierfür ebenso herzlichen Dank.

Allen, die uns mit Geld- und Futterspenden ganz besonders auch während der Coronazeit bedacht haben, sei gedankt. Was uns sehr positiv überrascht hat, unsere Vermittlungen sind nicht zurückgegangen, selbst älltere, scheue oder mit kleinen Makeln behaftete Tiere konnten ein Zuhause finden.

__________________________________________________________________________________

 

Unser junger Kater Linus konnte einen ganz tollen Platz in der von Frau Severin betriebenen Einrichtung  Katzenlichtblick e.V. in Liebenau bekommen.
Hier sind derzeit 55 Katzen untergebracht. Sie haben auf dem 4000 qm Grundstück, das komplett umzäunt ist, viel Platz ein Katzenleben zu leben. Ins Haus haben sie jederzeit durch Katzenklappen freien Eintritt. Wir waren überrascht, dass es eine solch tolle Einrichtung gibt.
Um eine so große Zahl von Tieren zu ernähren und zu versorgen, benötigt Frau Severin viel Hilfe. Sie ist für jede noch so kleine Spende dankbar.
Facebookseite Katzenlichtblick e.V. Liebenau
Spendenkonto: Kasseler Sparkasse, IBAN DE67520503530106000917
 
_________________________________________________________________________________
 
 

Spende vom Kirmesteam Leuderode

Kürzlich erhielten wir charmanten Besuch einer Abordnung des Kirmesteams Leuderode. Im Gepäck hatten die drei jungen Damen eine Spende in Höhe von 200 €. Dafür herzlichen Dank. Der Betrag wird in vollem Umfang unserer Tierschutzarbeit zugute kommen.

Auf dem Foto von links nach rechts: Malena Hamp, Theresa Heil, Agnes Denner, Katharina Heil

 

 __________________________________________________________________________________

 

Futterspende für die Jüngsten

Vor Kurzem erhielten wir eine große Spende Kittenfutter im Wert von über 95 €. Frau S. aus Felsberg hat sich dem Tierschutz verschrieben und schon mehrere Einrichtungen mit großzügigen Spenden bedacht. Wir danken ihr sehr.

       

__________________________________________________________________________________

   

Login Form  

   

Sponsoren  

   

Besucherzähler  

Heute 103

Gestern 227

Woche 521

Monat 330

Insgesamt 99552

   
© Tiernothilfe e.V.