Zuhause gefunden  

   

Mitgliederbereich  

   

 

 

Dank des Einsatzes der Familie Tietz konnten unsere Altreifen von der Pferdekoppel nun endlich fachgerecht entsorgt werden.

Besonders Sohn    einen herzlichen Dank für seine Hilfe.

 

Unser erster Arbeitseinsatz nach der Coronapandemie fand Samstag, den 05.09.2020, statt. Auch wenn es für den Betrachter so ausieht, dass wir nur Pause gemacht haben, es wurde auch gearbeitet. Auf so einem Hof gibt es immer was zu tun.

                   Erst einmal Maßnehmen.

                   Nun kann`s los gehen.

                   Die "Chefin" passt auf, dass alles richtig gemacht wird.

                   Hier arbeiten Mutter und Tochter Hand in Hand.

 

 

 

                   Puh, geschafft, nun kann man sich einen Schluck genehmigen.

                   Super toller Einsatz, nun können die Pferde endlich raus.

 

 

 

 

 

 

Am 07.12.2019 fand unsere 1. Weihnachtsfeier im DGH Leuderode statt. Los gings am Nachmittag mit Kaffee, Kuchen und Weihnachtsplätzchen. Gegen Abend, als alle 25 Helferinnen und Helfer anwesend und die Tiere versorgt waren, eröffnete Diane mit einem Jahresrückblick offiziell unsere Feier. Dem schloss sich Agnes mit Worten des Dankes an alle an, die in vielfältiger Weise ihre Arbeit im Jahresverlauf unterstützt haben.

Das Essen, das in gemeinsamer Arbeit zubereitet und gereicht wurde, war lecker. Im Angebot waren Meeresfrüchte, Wild mit entsprechenden Beilagen und auch vegetarische Speisen sowie Dessert. Das Essen wurde nicht aus der Vereinskasse bezahlt sondern von allen gemeinsam getragen. Aufgelockert wurde die Feier durch "Stehrumselchen" spielen, das für den ein oder anderen Lacher sorgte.

Zum Abschluss haben wir gemeinsam aufgeräumt. Wir freuen uns schon auf die nächsten gemeinsamen Feiern, die neben der vielen Arbeit zur Gemeinschaft beitragen.

 

 

 

Abschlussarbeiten bei Katz & Co.

 

Am Samstag, 09.11. haben wir uns noch einmal getroffen, um die Abschlussarbeiten wie Laub rechen, Mähen und Reinigungsarbeiten an Haus und Hof zu erledigen. Im Laufe des Tages waren wir ca. 18 Helferinnen und Helfer die die Arbeiten wurden flott erledigten. Im Anschluss gab es wie immer einen leckeren Imbiss, der uns die verbrauchten Kräfte wieder zurückbrachte. Danke an alle fleißigen Hände.

 

 

   

Login Form  

   

Sponsoren  

   

Besucherzähler  

Heute 51

Gestern 250

Woche 51

Monat 2412

Insgesamt 132772

   
© Tiernothilfe e.V.